UBERSCHALLWAX

UBERSCHALLWAX - ERFAHRUNGSBERICHTE

"Ich habe den Überschallwax schon mehrmals auf meinen Langlaufskis benutzt. Die einfache Handhabung den Flüssigwachs mit dem Schwämmli auf den Belag auftragen, trocknen lassen, mit dem Rotor Kork Roller einarbeiten und mit dem Polierpad abreiben. Wenn nötig mit der Bürste den Wachs noch einbürsten. Mich überzeugt der Wax sehr, da ich vor jedem Training den Langlaufski schnell einwachse und auf der Loipe die Geschwindigkeit geniesse.

Markus Zimmermann, ehemaliger akitver Langläufer und Ausbildner"

"Harder, Better, Faster, Stronger – Das Heisswachs kann sparend eingesetzt werden und schnell bleibt die Base für eine ganze Weile. Ideal für den längeren Stretch oder um in den Banks das Podium anzupeilen"

Ruthie & Adrian

"une grande durabilité du maintien de l’effet de glisse, ceci après plusieurs utilisations ; aucun problème pour l’encollage des peaux de phoques, tant après le premier fartage que lors des sorties suivantes ; aussi, dans les deux occasions, le type de fart choisi était bien adapté aux conditions d’enneigement"

Denis Golliard